Charity-Aktion

„Gallier von der Alb“ werden und damit dem SOS-Kinderdorf helfen

Der HBW Balingen-Weilstetten hat sich für den Verkaufsstart des neuen Fanshirts „Gallier von der Alb“ etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Gemeinsam mit dem Partner Sporlastic Orthopaedics wird eine Charity-Aktion ins Leben gerufen und umgesetzt: Das SOS-Kinderdorf Württemberg in Schorndorf soll von jedem verkauften T-Shirt profitieren. Jeweils vier Euro werden vom Gesamtpreis an die bedürftigen Kinder und Jugendlichen gespendet.

Der Verkaufsstart des neuen Fanshirts ist am Sonntag bei der Partie des HBW gegen den TV Hüttenberg. Wie bei jedem Heimspiel in der Balinger SparkassenArena wird auch an diesem dritten Advent der Fanshop mit all seinen Artikeln aufgebaut sein. An diesem Stand können Sie mit dem Kauf des neuen Fanshirts ein „Gallier von der Alb“ werden und ganz nebenbei eine tolle Tat vollbringen: Den Bedürftigen im SOS-Kinderdorf Württemberg helfen!

Zusätzlich wird das neue Shirt auf der Geschäftsstelle des HBW, im Online-Fanshop und bei Sport-Paul zu erhalten sein.

Der HBW, Sporlastic Orthopaedics, als auch die Kinder und Jugendlichen wären sehr glücklich, wenn Sie die Aktion unterstützen.

Stumpp Sparkasse DAK Bizerba Blickle Holcim Kalender Kempa
Stumpp Sparkasse DAK Bizerba Blickle Holcim Kalender Kempa