Wichtige Personalentscheidung beim HBW

Roland Schlinger und Felix König haben ihre Verträge bereits jetzt verlängert


Vor dem Spiel gegen den TV Hüttenberg konnte HBW-Manager Bernd Karrer noch zwei zukunftsweisende Personalien bekannt geben. Der österreichische Nationalspieler Roland Schlinger und Junioren-Weltmeister Felix König haben ihre zum Saisonende auslaufenden Verträge bereits jetzt verlängert. König hat seinen Vertrag um zwei Jahre verlängert und Roland Schlinger wird sogar für die nächsten drei Jahre bei den Schwaben bleiben.

„Für uns ist es wichtig, nach der Vertragsverlängerung mit unserem Cheftrainer Dr. Rolf Brack auch die auslaufenden Verträge unserer Spieler so schnell wie möglich zu verlängern“, gab der HBW-Chef bekannt, dass die jüngsten Erfolge auch dazu geführt hätten, dass die anderen Vereine auf die HBW-Spieler aufmerksam geworden sind. „Wir haben aber einen ganz klaren Auftrag von unserem Trainer, die Mannschaft soweit irgend möglich so zusammen zu halten wie sie jetzt besteht“, war Karrer sichtlich erfreut, dass mit Schlinger und König zwei ganz wichtige Personalien bereits jetzt geklärt werden konnten.

Roland Schlinger meinte, dass es ihm leicht gefallen sei, beim HBW seinen Vertrag zu verlängern. Er sei hier vor etwas mehr als einem Jahr nach Balingen gekommen und die Mannschaft, der Trainer und das Umfeld hätten es ihm leicht gemacht sich hier schnell wohl zu fühlen und seine Leistung zu bringen. Eigentlich sei für ihn die Anfrage des HBW zu früh gekommen, weil er sich noch gar keine Gedanken über die nächste Saison gemacht hätte. Er hätte aber für seine Entscheidung nicht viel Zeit gebraucht. Er sei hier in einem super Verein mit einem super Umfeld und mit super Fans. „Deshalb ist es mir leicht gefallen, für die nächsten drei Jahre hier in Balingen zu unterschreiben“, so der österreichische Nationalspieler zu seiner Vertragsverlängerung.

„Ich freue mich, dass ich hier in Balingen zwei weitere Jahre Handball spielen darf“, meinte Junioren-Nationalspieler Felix König, dass die Vertragsverlängerung für ihn ein wichtiger Schritt in Zukunft sei. Balingen sei für ihn perfekt. Hier stimme das Umfeld, angefangen von den Fans über die Mannschaft, den Trainer, die Funktionäre sei für ihn einfach alles optimal. Für ihn sei es wichtig, dass man beim HBW auf junge Spieler baue und diese auch ihre Einsatzzeiten bekommen.

Stumpp Sparkasse DAK Bizerba Blickle Holcim Kalender Kempa
Stumpp Sparkasse DAK Bizerba Blickle Holcim Kalender Kempa