Die HBW-Fans wählten nach jedem Heimspiel

Mrkva wird Rothaus-Spieler der Saison 2018/19

Mit einer letzten Auszeichnung verabschiedet sich Tomás Mrkva vom HBW. Der tschechische Nationaltorhüter wurde beim letzten Heimspiel gegen Eintracht Hagen nicht nur zum Spieler des Tages von den HBW-Fans gewählt, sondern sicherte sich dadurch auch den Gesamtsieg in der Wertung, die vom Team-Partner des HBW, der Badischen Staatsbrauerei Rothaus, präsentiert wird.

Insgesamt 19 Heimspiele hatten die Gallier von der Alb in dieser Saison zu bewältigen und nach jedem dieser Heimspiele konnten die Fans der Schwaben darüber abstimmen, wer ihr persönlicher Spieler des Spiels war.

Dabei schaffte es Mrkva ganze 4 Mal, sich mit seinen starken Leistungen zum Spieler des Spiels zu krönen. Sogar 5 Mal landete er auf dem zweiten Platz. Damit war Tomás in fast der Hälfte aller Heimspiele auf dem Podest vertreten.

Am Ende setzte er sich mit insgesamt 22 Rothaus-Tannenzäpfle auf seinem virtuellen Konto knapp gegen Lukas Saueressig (19 Zäpfle) durch. Platz 3 teilen sich Oddur Grétarsson, Marcel Niemeyer und René Zobel mit jeweils 10 Zäpfle.

Stumpp Sparkasse DAK Bizerba Blickle Holcim Kalender Kempa
Stumpp Sparkasse DAK Bizerba Blickle Holcim Kalender Kempa