News

Freitag, 17. März 2017
HBW II - SV 64 Zweibrücken[mehr]

Jung-Gallier möchten zurück in die Erfolgsspur

Nach zuletzt zwei Niederlagen will Drittligist HBW Balingen-Weilstetten wieder die Kurve kriegen. In der heimischen Arena kreuzt am Sontag das Schlusslicht SV 64 Zweibrücken auf. Gute Vorzeichen also, sollte man meinen. Doch der Gegner hat nichts zu verlieren und darf auf keinen Fall unterschätzt werden. (Sonntag, 17 Uhr, SparkassenArena Balingen).
Freitag, 10. März 2017
HBW II - TSG Haßloch[mehr]

Trainer André Doster erwartet eine Reaktion

Als Favorit fährt Handball-Drittligist HBW Balingen-Weilstetten zum Elften TSG Haßloch, doch es ist Vorsicht geboten. Der Gegner ist noch nicht aller Abstiegssorgen ledig und wird alles daran setzen, den prominenten Gast niederzuringen. (Samstag, 19.30 Uhr, TSG-Sportzentrum Haßloch).
Montag, 06. März 2017
HBW II – SG Köndringen/Teningen 26:32 (12:16)[mehr]

HBW II verliert und muss Tabellenführung abgeben

Handball-Drittligist HBW Balingen-Weilstetten II hat die erste Heimniederlage kassiert, gegen die SG Köndringen/Teningen verloren die Jung-Gallier deutlich mit 26:32 (12:16) und müssen zudem den Platz an der Tabellenspitze räumen, rangieren nun auf Platz vier. Zwar ging das 1:0 noch auf das Konto der Heimmannschaft, Thorben Kirsch traf in der ersten Minute zur einzigen Führung im gesamten Spiel. Doch schon der Ausgleich der Gäste war richtungsweisend: Torjäger Pascal Bührer war es nämlich, der mit insgesamt 15 Toren zum alles überragenden Akteur in der Halle werden sollte. Ihn bekam der HBW II überhaupt nicht in den Griff, zudem setzte er seine Mitspieler regelmäßig prächtig in Szene.
Sparkasse Stumpp Becker DAK Bizerba Holcim Kempa
Sparkasse Stumpp Becker DAK Bizerba Holcim Kempa