News

Sonntag, 28. Februar 2010
SG Köndringen/T - HBW Balingen+Weilstetten 25:28[mehr]

Verdiente, aber in der Summe zu hoch ausgefallene Niederlage

Bereits vor der Partie warnte der Balinger Coach Ecki Nothdurft vor dem Köndringer Hexenkessel in dem es nicht leicht ist, einen kühlen Kopf zu bewahren. Er selber kam in seiner bisherigen Karrierebilanz auf nur einen Erfolg in der Ludwig-Jahn-Halle in Teningen. Sein Trainerkollege der SG, Wolfgang Ehrler, forderte von seinem Team gegen den Aufsteiger und derzeitigen Klassenprimus aus Balingen höchste Konzentration und appellierte dabei noch zusätzlich an das ohnehin fanatische Publikum, die Mannschaft noch stärker zu unterstützen als bisher. „Für uns gibt es nur noch Endspiele, unsere Fans müssen in dieser Phase der achte Mann sein! Der Heimvorteil ist ein gewichtiger, auswärts wird es zum Ende der Saison hin immer schwerer was zu holen“, so der Köndringer Kommandogeber.
Freitag, 26. Februar 2010
SG Köndringen-Teningen - HBW Balingen+Weilstetten[mehr]

Schwere Aufgabe im Hexenkessel von Teningen

Auf ein regelrechtes Liga-Urgestein trifft der HBW II am Samstag in der Jahn-Ludwig-Halle in Teningen. Bereits seit der Vereinsgründung 1972 spielt die erste Mannschaft in den oberen Ligen mit und konnte letztes Jahr sogar die 25-Jährige Regionalligazugehörigkeit feiern. „Zwar stehen die Teninger momentan auf dem achten Tabellenplatz, doch von der Besetzung müssten sie eigentlich um den Aufstieg spielen“, will der Balinger Coach Ecki Nothdurft der Tabelle keine Bedeutung bei messen.
Montag, 22. Februar 2010
HBW Balingen+Weilstetten - SG LVB Lepzig 33:27[mehr]

Mit bester Angriffsleistung der Saison zum verdienten Sieg

Nach drei sieglosen Spielen ließen sich die Jungen Wilden vom letztjährigen Sachsenmeister der SG LVB Leipzig die zwei Punkte nicht aus der heimischen SparkassenArena entführen. Zu Beginn der Woche warnte Balingens Coach Ecki Nothdurft vor einer eingespielten Leipziger Mannschaft und forderte von seinen Jungs wachsame Anfangsminuten. „Wir können in den ersten Minuten zwar kein Spiel gewinnen, aber wir können es da schon verlieren“, gab Ecki seinen Jungs mit aufs Spielfeld.
Sparkasse Stumpp Becker DAK Bizerba Holcim Kalender Kempa
Sparkasse Stumpp Becker DAK Bizerba Holcim Kalender Kempa