News

Donnerstag, 29. April 2010
HSG Oftersh./Schw. - HBW Balingen+Weilstetten[mehr]

Nachwuchsteam will mit einem Sieg eine grandiose Saison beenden

Die letzte Station des Perspektivkaders des HBW Balingen+Weilstetten wird am kommenden Samstag, den 01. Mai, bei der HG Oftersheim/Schwetzingen sein. Die Eyachstädter Mannschaft von Trainer Eckard Nothdurft wird in der Nordstadthalle ihr letztes Saisonspiel in der Regionalliga absolvieren. In einem recht ausgeglichenen Hinspiel gewannen die Balinger, auf Grund einer Schwächeperiode in der zweiten Spielhälfte der Gäste aus Oftersheim, mit 30:22. Doch auch in den weiteren Spielen der Saison lief es für die Spielgemeinschaft nicht immer positiv. Die Stärke der Liga wurde von dem Absteiger möglicherweise unterschätzt und eine weitere Schwächung durch viele Langzeitverletzte führte zu 20 Niederlagen in 29 Spielen. Aufgrund dieser Niederlagen liegt die HG Oftersheim/Schwetzingen aktuell auf dem 14. Tabellenplatz und konnte sich damit nicht für die angestrebte 3. Liga qualifizieren.
Sonntag, 25. April 2010
HBW Balingen+Weilstetten - SG Leutershausen 26:31[mehr]

Bundesliga-Nachwuchs unterliegt im letzten Heimspiel der Saison

Im Duell der Aufsteiger hatten die Balinger Hausherren am Samstagabend gegen die SG Leutershausen mit 36:31 das Nachsehen. HBW-Coach Ecki Nothdurft konnte gegen die „Roten Teufel“ nur eine Rumpftruppe mit zwei Torhütern und acht Feldspielern auf die Platte schicken. Diese lieferte sich in den ersten dreißig Minuten allerdings ein Spiel auf Augenhöhe in dem sich keine der beiden Mannschaften entscheidend absetzten konnte. Juniorennationalspieler Felix König eröffnete den Torreigen und erzielte den ersten HBW Treffer, den Daniel Häussler im Gegenzug egalisierte. Die Gasteber erhöhten nach Treffern von Philipp Keinath und erneut Felix König auf 4:2. Über das 7:6 und das 8:8 verschafften sich die Balinger Hausherren beim 10:8 erstmals einen kleinen Torvorsprung. Dieser verpuffte allerdings in den folgenden Minuten und erneut Daniel Häussler erzielte per Kempa den Gästeausgleich zum 10:10. Beim Stand von 13:13, ging es schließlich in die Kabinen.
Donnerstag, 22. April 2010
HBW Balingen+Weilstetten - SG Leutershausen[mehr]

Im letzten Heimspiel möchten die "Jungen Wilden" noch mal alles zeigen

Zum letzten Regionalliga-Heimspiel empfängt der Balinger Bundesliganachwuchs den Mitaufsteiger aus der Baden-Württemberg Oberliga aus Leutershausen bereits am Samstagabend um 20:00 Uhr in der Sparkassenarena. Nach der erfolgreichen Saison der „Jungen Wilden“ auch für den HBW Coach Ecki Nothdurft ein besondere Spiel, der auf lautstarke Unterstützung von den Rängen hofft: „Ich hoffe, dass die Zuschauer, die nicht mit der Bundesligamannschaft nach Göppingen fahren, die Leistung der Mannschaft über die Saison hinweg honorieren und, dass wir noch einmal zeigen können, warum wir die Qualifikation für die dritte Liga geschafft haben.“
Sparkasse Stumpp Becker DAK Bizerba Holcim Kalender Kempa
Sparkasse Stumpp Becker DAK Bizerba Holcim Kalender Kempa