News

Samstag, 13. November 2010
Situationsanalyse[mehr]

HBW-Manager Benjamn Chatton im Gespräch zur aktuellen Situation

Noch nie seit dem Aufstieg in die Handball-Bundesliga hat der HBW Balingen-Weilstetten einen besseren Start erwischt als in dieser Saison. Der "Heiße Herbst" den HBW-Manager Benjamin Chatton nach dem Unentschieden gegen Frischauf Göppingen ausgerufen hat, brachte den Schwaben die bislang erhofften Erfolge. Diese weckten bei den Fans aber auch Begehrlichkeiten, die nach Ansicht von Chatton weit an der Realität vorbei gehen. Mit Sprotredakteur Markus Arndt vom Medienpartner ZOLLERN-ALB-KURIER versuchte Manger Benjamin Chatton vor dem Spiel gegen den TuS N-Lübbecke, die Situation zu analysieren.

Zum Artikel aus dem ZOLLERN-ALB-KURIER

Dienstag, 09. November 2010
Kempa Challenge in der SparkassenArena[mehr]

Einblick in die Trainingswelt der Profis

Das eigene Können und den ein oder anderen Profitrick an die jungen Nachwuchs-handballer weitergeben. Das stand auch in diesem Jahr wieder im Vordergrund bei der Kempa Challenge.
Donnerstag, 28. Oktober 2010
Kartenvorverkauf MT Melsungen[mehr]

Kartenvorverkauf für das Spiel gegen Melsungen / Geänderte Öffnungszeiten

Am Dienstag, den 2.11.2010, beginnt der Kartenvorverkauf für das Spiel HBW Balingen-Weilstetten vs. MT Melsungen01.12.2010, 20.15 UhrSparkassenArena Balingen Aufgrund des Feiertags Allerheiligen am 01.11.2010 startet der Kartenvorverkauf erst am Tag darauf. Die Geschäftsstelle des HBW Balingen-Weilstetten öffnet deshalb ausnahmsweise an einem Dienstag seine Pforten. Wir stehen Ihnen an diesem Tag gerne von 9.00 – 12.00 Uhr zur Verfügung. Telefon: 07433 / 955 91 42; Fax: 07433 / 955 91 43; E-Mail: geschaeftsstelle(at)h-bw.de  Tickets sind ebenfalls bequem online über den Ticket-Shop zu erhalten: www.h-bw.de Zwar steht die MT Melsungen momentan noch immer ohne Punktgewinn auf dem letzten Tabellenplatz der Toyota-Handball-Bundesliga, konnte aber jüngst bei der Heimniederlage gegen den HSV Hamburg überzeugen und hatte den Titelaspiranten am Rande einer Niederlage. Die gute Vorstellung zeugte von einer engagierten Melsunger Mannschaft. Es wird für den HBW also kein Selbstläufer werden, wenn am 1. Dezember in der heimischen SparkassenArena weitere Punkte gegen den Abstieg erkämpft werden.     Die Fans aus dem Zollernalbkreis sind dazu aufgerufen, ihre „Gallier von der Alb“ erneut lautstark anzufeuern und in diesem schweren Spiel zu unterstützen.
Sparkasse Stumpp Becker DAK Bizerba Holcim Kalender Kempa
Sparkasse Stumpp Becker DAK Bizerba Holcim Kalender Kempa