News

Freitag, 26. März 2010
Herzlichen Glückwunsch Vladimir Temelkov[mehr]

Herzlichen Glückwunsch Vladimir Temelkov

Heute feiert unser Rechtsaußen Vladimir Temelkov sinen 30. Geburtstag. Hierzu wünschen wir ihm alles Gute. Der mazedonische Nationalspieler wechselte zu Beginn dieser Saison von der HR Ortenau zum HBW Balingen+Weilstetten. Der HBW wünscht Vladi alles Gute, vor allem Gesundheit und viel Erfolgbeim HBW und auch privat.
Montag, 22. März 2010
HBW - Fanshop ist online[mehr]

HBW-Fanshop ist online

Seit heute können sich die Fans des HBW Balingen+Weilstetten über einen weiteren Service freuen, denn der HBW Fanshop ist ab sofort online.
HBW – Fanartikel können bequem von zu Hause aus Online über den neuen Fanshop bestellt werden. Ob Trikot, Fanschal oder Accessoires wie Pin und Aufkleber, alle Fanartikel können über die Homepage mit einem Klick auf den Button „Fanshop“ geordert werden und werden  direkt nach Hause geliefert.
So besteht nun auch für die auswärtigen Fans neben dem Fanshop in der Halle und dem Verkauf auf der Geschäftsstelle eine Möglichkeit  sich mit den Artikeln des HBW auszustatten. „Mit dem Online Fanshop haben wir wieder einen weiteren Baustein in der Weiterentwicklung des HBW vollzogen. Wir freuen uns, dass wir den Fanservice dadurch verbessern können“, so HBW Geschäftsführer Benjamin Chatton zum neuen Fanshop, welcher rechtzeitig vor dem Osterfest startet.
Freitag, 19. März 2010
Vertragsverlängerung mit Sascha Ilitsch[mehr]

Vertrag mit Sascha Ilitsch um zwei Jahre verlängert

Der HBW Balingen+Weilstetten hat noch vor dem wichtigen Heimspiel gegen GWD Minden einen weitere Personalie klären können und den Vertrag mit Sascha Ilitsch um weitere zwei Jahre verlängert. Der aus Weilstetten stammende Allrounder begann seine Handballkarriere beim heimischen TV Weilstetten und kam über die JSG Balingen+Weilstetten zum HBW.  Nach überstandenen schweren Verletzungen in der letzten Saison (Kreuzbandrisse an beiden Knien) kämpfte sich der 24- jährige über die 2. Mannschaft des HBW wieder zurück in den Bundesligakader und gehört in der laufenden Saison wieder zum Stamm der Mannschaft. „Sascha Ilitsch ist ein echtes Eigengewächs des HBW, es ist wichtig, dass er uns erhalten bleibt“, ist HBW-Geschäftsführer Benjamin Chatton erfreut über die Vertragsverlängerung von Ilitsch.  Chatton sieht beim waschechten Schwaben vor allem seine „Lernbereitschaft, die enorme Flexibilität und seinen Einsatzwillen“ als größte Stärken. Während Ilitsch sportlich die nächsten zwei Jahre geplant hat, will er auch neben dem Platz seine weitere berufliche Zukunft in die Wege leiten. Der gelernte „Verwaltungsfachangestellte im öffentlichen Dienst“ möchte sich parallel zur Profikarriere ein zweites Standbein schaffen, was aufgrund der Vorgeschichte seiner Verletzungen mit den zwei Kreuzbandrissen nur allzu verständlich ist. „Ich freue mich, dass Sascha sich nicht nur auf den Handball verlässt und daher unterstützen wir ihn gerne“, offeriert auch Chatton seine Unterstützung. Ilitsch selbst ist froh über die Chance, beim HBW auch in den nächsten zwei Jahren im Profibereich spielen zu können, betont aber ebenso die Wichtigkeit seiner beruflichen Zukunft: „Ich freue mich sehr, dass ich weiter bei meinem Heimatverein spielen kann, der für mich eine echte Herzensangelegenheit geworden ist. Ich hoffe, mit meinen Leistungen dazu beitragen zu können, dass wir auch in den kommenden zwei Jahren Bundesliga-Handball in Balingen spielen werden.  Parallel möchte ich mich jedoch beruflich weiterentwickeln und festigen, denn nach zwei Kreuzbandrissen wäre es fahrlässig, sich allein auf den Handball fokussieren zu wollen.“
Sparkasse Stumpp Becker DAK Bizerba Holcim Kalender Kempa
Sparkasse Stumpp Becker DAK Bizerba Holcim Kalender Kempa