News

Montag, 23. November 2009
Länderspiele gegen Weißrussland[mehr]

Bundestrainer Heiner Brand nominiert Benjamin Herth für die Nationalmannschaft

Mit einem Novum wartet Bundestrainer Heiner Brand bei den beiden Tests gegen Weißrussland am 1. Dezember in Münster und am 2. Dezember in Hamm (beide um 19.30 Uhr) auf. Der Gummersbacher lässt die beiden Ländervergleiche gegen Weißrussland mit zwei komplett unterschiedlichen Mannschaften bestreiten. Nicht weniger als 30 Spieler werden für diese Maßnahme aufgeboten, die ursprünglich als reiner Trainingslehrgang geplant war. "Die Belastungen für die Akteure in der Bundesliga und in den internationalen Vereinswettbewerben sind schon hoch genug. Da gilt es Maß zu halten, und so habe ich mich dazu entschlossen, mit zwei verschiedenen Teams zu agieren", verrät der Bundestrainer. "Zudem gestattet mir diese Variante den Überblick über den aktuellen Leistungsstand aller Spieler, die für einen Einsatz bei und nach der anstehenden Europameisterschaft in Frage kommen."
Freitag, 20. November 2009
Neuverpflichtung beim HBW Balingen+Weilstetten[mehr]

Mit Ivan Zoubkoff verpflichtet der HBW einen alten Bekannten

Im Kampf um den Klassenerhalt hat sich der HBW Balingen-Weilstetten kurzfristig mit einem weiteren Torhüter verstärkt. Der Neue ist im Zollernalbkreis kein Unbekannter. Der Franzose Ivan Zoubkoff (32) spielte bereits in der Saison 2003/2004 beim HBW und hat jetzt bei den Schwaben erneut einen Vertrag bis zum Saisonende unterschrieben.
Donnerstag, 19. November 2009
HBW Balingen+Weilstetten live im DSF-Fernsehen[mehr]

HBW Balingen+Weilstetten feiert am Sonntag sein Debüt im Live-Fernsehen

Über drei Jahre hat es gedauert, bis das DSF-Fernsehen zum ersten Mal ein Spiel des HBW Balingen+Weilstetten live überträgt. Am Sonntagabend ist es soweit. Dafür wurde die Partie der Schwaben beim SC Magdeburg auf 17.45 Uhr verlegt. Handball gibt es am Sonntag beim DSF bereits ab 17.15 Uhr und auch in der Sendung "Handball Kompakt - Der Spieltag" wird ein Beitrag über den HBW gesendet. Nur zwei Tages später, am kommenden Dienstag, hat dann auch die Balinger SparkassenArena ihre Premiere im DSF-Fernsehen. Ab 20.00 Uhr wird das Spiel des HBW Balingen+Weilstetten gegen die Füchse Berlin ebenfalls live übertragen. Da in Berlin niemand von dem reservierten Kartenkontingent Gebrauch gemacht hat, kann die HBW-Geschäftsstelle für dieses Spiel kurzfristig noch Sitzplatzkarten anbieten. Auch die Stehplätze sind noch nicht ausverkauft.
Stumpp Sparkasse DAK Bizerba Blickle Holcim Kalender Kempa
Stumpp Sparkasse DAK Bizerba Blickle Holcim Kalender Kempa