News

Dienstag, 07. März 2017
Personalentscheidung Simen Schønningsen[mehr]

Junger Norweger für den rechten Rückraum

Wenige Stunden nach dem ziemlich überraschenden Erfolg der Gallier von der Alb hatte HBW-Geschäftsführer Wolfgang Strobel eine weitere gute Nachricht parat. Bereits am Donnerstag hatte er erwähnt, dass er sehr zuversichtlich sei, in relativ kurzer Zeit, einen Nachfolger von Julian Krieg für die rechte Rückraumposition präsentieren zu können. Mit dem 21-Jährigen Simen Nicolay Schønningsen wird ab der kommenden Saison zum ersten Mal ein Norweger im HBW-Kader auflaufen.
Montag, 06. März 2017
HBW-Sportstudio mit Sascha Ilitsch[mehr]

"Ich versuche ein bisschen Spaß reinzubringen"

Nach dem völlig überraschenden Auswärtserfolg bei der TSV Hannover-Burgdorf und vor dem so wichtigen Heimspiel gegen den HSC 2000 Coburg, war der stellvertretenden Mannschaftskapitän Sascha Ilitsch zu Gast im HBW-Sportstudio. Er stellte sich den Fragen von Moderator Christopher Domann. Dabei ging es logischerweise um das Spiel in Hannover, aber natürlich auch um die weiteren Aussichten und Möglichkeiten der Gallier von der Alb.
Sonntag, 05. März 2017
TSV Hannover-Burgdorf - HBW 26:29(10:11)[mehr]

Gallier von der Alb gewinnen hochverdient in Hannover

Dem wohl schwächsten Spiel der Saison vor einer Woche zu Hause gegen den VfL Gummersbach, lassen die Gallier von der Alb die Überraschung des 22. Spieltages folgen. Eigentlich ging es im Vorfeld für die meisten nur darum, wie hoch die Niederlage bei der TSV Hannover-Burgdorf wohl ausfallen würde. Die Schwaben packten in der Swiss-Live-Hall ihre ureigensten Waffen aus und stellen eine Abwehr wie in besten Zeiten auf die Beine. Sie kämpften von der ersten bis zu letzten Minute und feierten am Ende einen hochverdienten 26:29(10:11)-Erfolg
Sparkasse Stumpp Becker DAK Bizerba Holcim Kempa
Sparkasse Stumpp Becker DAK Bizerba Holcim Kempa