News

Donnerstag, 21. September 2017
Dessau-Roßlauer HV - HBW[mehr]

Gallier von der Alb zu Gast bei den Biber in Dessau

Der sechste Spieltag in der 2. Handball-Bundesliga führt die Gallier von der Alb Richtung Osten. Die kreisfreie Stadt Dessau-Roßlau liegt in Sachsen-Anhalt, etwa auf halber Strecke zwischen Leipzig und Magdeburg und bedeutet für die Schwaben eine sechs- bis siebenstündige Busfahrt. Spielbeginn in der Anhalt-Arena in Dessau ist am kommenden Sonntag, um 17 Uhr. Die Partie steht unter der Leitung der beiden Unparteiischen Christian Moles und Lutz Pittner (Heddesheim / Hemsbach).
Mittwoch, 20. September 2017
Spieler des Tages gegen den HC Elbflorenz Dresden[mehr]

Für den HC Elbflorenz war Torhüter Mrkva wie ein Wand

Für eine Wette darauf, dass Torhüter Tomáš Mrkva nach dem Heimspiel gegen den HC Elbflorenz Dresden zum besten HBW-Spieler gewählt wird, hätte es mit Sicherheit keinen großen Gewinn gegeben. Mit 20 abgewehrten Bällen und einer Weltklasse-Quote von fast 50 Prozent war es in der Tat nur eine Frage, wieviel Fans ihn wählen würden. Am Ende waren es mehr als 64 Prozent, die sich für ihn entschieden haben - ein Wert, den bisher noch nie ein Spieler erreicht hat.
Sonntag, 17. September 2017
HBW Balingen-Weilstetten - HC Elbflorenz Dresden 27:20(14:11)[mehr]

Gallier von der Alb bleiben zu Hause ungeschlagen

Nach der genauso verdienten wie empfindlichen Niederlage gegen den HSC 2000 Coburg konnten die Gallier von der Alb das zweite Spiel des ersten Doppelspieltages erfolgreich gestalten und einen 27:20(14:11)-Erfolg gegen den HC Elbflorenz Dresden verbuchen. Die Schwaben bleiben damit zu Hause weiterhin ungeschlagen und stehen am Ende des ersten Doppelspieltages auf dem fünften Tabellenplatz. Neuer Tabellenführer ist der Bergische HC mit 10:0 Punkten vor der punktgleichen HSG Nordhorn-Lingen und dem überraschend starken TV Emsdetten mit 9:1 Punkten.
Sparkasse Stumpp Becker DAK Bizerba Holcim Kalender Kempa
Sparkasse Stumpp Becker DAK Bizerba Holcim Kalender Kempa