Personalentscheidung bei den Gallier von der Alb

Sascha Ilitsch bleibt Athletik-Trainer

Während die laufende Saison mit Vollgas Richtung Endspurt steuert, basteln die Verantwortlichen beim HBW Balingen-Weilstetten mit Hochdruck am Team für die kommende Saison. Während das spielende Personal nahezu feststeht, teilte Geschäftsführer Wolfgang Strobel heute mit, dass es auch im Trainerstab eine Änderung geben wird. 

Bereits seit Monaten ist Co-Trainer Sascha Ilitsch bekanntlich dabei, seine berufliche Zukunft zu planen und seinen Wunsch nach einem eigenen Fitnessstudio in die Tat umzusetzen. Zusammen mit seinem Geschäftspartner steht „Imat“ zwischenzeitlich kurz vor der Eröffnung des neuen Projektes, in dem ab der kommenden Saison auch die HBW-Mannschaft trainieren wird. Als Athletik-Trainer der Gallier wird der frühere „Allrounder“ dafür verantwortliche sein, dass die Mannschaft körperlich fit und athletisch auf dem notwendigen Top-Level sein wird.

„Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Sascha als Athletik-Trainer. Was die Position des Co-Trainers anbelangt, sind wir derzeit in sehr guten und konkreten Gesprächen und können wahrscheinlich in Kürze auch bekannt geben, wer ab der kommenden Saison die rechte Hand von Chef-Trainer Jens Bürkle sein wird,“ teilte Geschäftsführer Strobel zur aktuellen Personalentwicklung mit.

Stumpp Sparkasse DAK Bizerba Blickle Holcim Kalender Kempa
Stumpp Sparkasse DAK Bizerba Blickle Holcim Kalender Kempa